Drucken

Serie 10: Events


1.

Beim Drücken einer beliebigen Taste sollen zufällig 1, 2, 3, 4, 5, oder 6 Punkte gezeichnet werden.

Als Vorlage eignet sich folgendes Beispiel aus dem Lernprogramm:

Beispiel im Online-Editor bearbeiten

       
2.

Bei jedem Mausklick soll an der Mausposition eine neue Turtle ein kleines, rotes Quadrat gezeichnen.

Als Vorlage eignet sich folgendes Beispiel aus dem Lernprogramm:

Beispiel im Online-Editor bearbeiten

       
3.

Bei jedem Mausklick wird an der Position des Mausklicks eine neue Turtle erzeugt. Diese bewegt sich waagrecht. Wenn sie den Rand des Festers erreicht, dreht sie sich um 180° und bewegt sich endlos hin und her.

Als Vorlage dient das folgende Beispiel:

Beispiel im Online-Editor bearbeiten

 
       
4.

Verwende die Standard Java-Event-Methoden, um per Mausklick eine Sternfigur zu zeichnen. Diesmal wird nur eine Turtle verwendet, die einen Stern nach dem anderen zeichnet.

Als Vorlage kannst du folgendes Beispiel aus dem Lernprogramm verwenden:

Beispiel im Online-Editor bearbeiten

 
       
5.

Programmiere ein Turtle-Wettrennen:
Die beiden Turtle starten am unteren Rand des Fensters. Die Vorwärtsdistanz ist zufällig 10, 20, 30, 40, 50 oder 60. Wenn die linke Maustaste gedrückt wird, bewegt sich die rote Turtle, beim Klicken der rechten Maustaste bewegt sich die blaue Turtle. Diejenige Turtle, welche die Ziellinie zuerst erreicht, gewinnt.

Als Vorlage kannst du folgendes Beispiel verwerden:

Beispiel im Online-Editor bearbeiten